40three Feed Engine für Produkt Feed Automatisierung

Was ist eine Feed Engine?

Damit Ihre Produkte auf anderen Portalen sichtbar sind, müssen diese anderen Portale wissen, welche Produkte Sie anbieten. Ein häufig genutzter Weg ist, dass Sie Ihre Produkte dafür als sogenannten “Produkt Feed” zur Verfügung stellen. Mit einer Feed Engine platzieren Sie Ihre Produkte ganz einfach auf allen relevanten Kanälen, wie Produktsuchmaschinen, Marktplätzen, Affiliate Diensten, Google Shopping, Amazon, Retargeting Anbietern oder Social Media in Deutschland und weltweit.

Welche Vorteile bietet eine Feed Engine?

  • Optimal auf den Kanal zugeschnittene Informationen
  • Erhebliche Zeitersparnis durch automatisierung Produktdatenfeeds
  • Kostenreduzierung durch Automatisierung​
  • Erhöhter Kundengenerierung durch optimiertes Listing und Sichtbarkeit Ihrer Produkte
  • Mehr Absatz durch die Anbindung von Vermarktungskanälen
  • Reduzierung von Retouren durch aktuelle Produkt Feeds
Vorteile von automatisierten Produkt Feeds

Welche Feed Engine Typen gibt es?

Im Shopsystem integriert

Viele Shopsysteme bieten bereits eine Möglichkeit, einfache Produktdatenfeeds zu erstellen. Meist sind jedoch nur Grundfunktionen verfügbar, so dass sie nur eingeschränkt für professionelles Mulitchannel-Marketing nutzbar sind. Allerdings eignen sich diese Feeds oft sehr gut, um damit die Produktdaten für eine spezialisierte Feed-Engine bereitzustellen.

Shopsystem Plug-Ins

Sie bieten einen erweiterten Funktionsumfang und lassen sich leicht installieren. Allerdings denken wir, dass ein Shopsystem sich auf die Präsentation der Produkte für Besucher konzentrieren sollte. Alle „fremden“ Aufgaben machen den Shop komplexer, erschweren Updates und sind i.d.R. schlecht skalierbar.

Eigenständige Programme​

Natürlich gibt es auch spezialisierte Programme, die Sie selber auf einen eigenen Server installieren können. Der Feature-Umfang kann hier gut sein, allerdings müssen Sie entsprechende Hardwareressourcen zusätzlich erwerben und sich selber um Installation und regelmäßige Updates kümmern.

SaaS Lösungen​

Dies sind spezialisierte Lösungen, jedoch stellt der Anbieter auch die Hardware bereit und kümmert sich um Installation und Updates. Meist teilen sich mehrere Kunden die Hardware, was erhebliche Kosteneinsparungen mit sich bringt. Dies liegt daran, dass pro Kunde nur kurzzeitig viel Leistung benötigt wird, z.B. für analytische Auswertungen oder wenn gerade ein Produkt Feed zusammengestellt wird.

Nur 3 Schritte!

bis zu Ihrer eigenen Feed Engine.​

Signup
Erstellen Sie einen kostenlosen Account.
1
Bestätigung
Aktivieren Sie den regelmäßigen Import Ihrer Produktdaten aus Ihrer Warenwirtschaft oder Ihrem Online-Shop.
2
Feed Engine nutzen
Wählen Sie für welchen Anbieter Sie die Feeds bereitstellen möchten.
3
Optional können Sie erweiterte Funktionen wie Leistungsmessung und Analyse hinzufügen. Für das Setup „Feed Engine“ benötigen Sie nur einige der Funktionen der 40three Commerce Cloud. Natürlich zahlen Sie nur für das, was Sie auch wirklich nutzen. Oft ist bereits unsere kostenlose Version ausreichend.

Die 40THREE Commerce Cloud FREE wird dauerhaft als kostenlose Version angeboten!